Top Angebote

Previous Next

Unterkunft

Anreise:
Tag Monat Jahr
Nächte Zimmer Pers. p. Zimmer
Alter der Kinder
Beispiel: 2, 7
Kategorie

Tourismusbüro

7461 Stadtschlaining, Baumkircher Gasse 1
Tel. +43/(0)3355/2201-30, Fax-DW 31
E-Mail: info@stadtschlaining.bgld.gv.at
www.stadtschlaining.at

 

Von Stadtschlaining in die Lauf- & Walkingarena

Das Wegenetz rund um Stadtschlaining ist sehr vielfältig und vor allem sehr gut ausgebaut. Sowohl Wald- und Feldwege als auch asphaltierte Güterwege stehen dem Wander- und Laufvergnügen unserer Gäste jederzeit zur Verfügung.

Ritter Baumkircher auf der Burg Schlaining

Vor 550 Jahren gründete Andreas Baumkircher Stadtschlaining. Sein abenteuerliches Leben und die Zeit, in der er lebte, werden in dieser Ausstellung anschaulich dargestellt.

Burg Schlaining

Der Name Schlaining wird erstmals 1271 als castrum Zloynuk in einer Urkunde von Przemysl Ottokar II. erwähnt und bezog sich damals auf die Burg Schlaining (1289 Sliunic, 1371 Zalonuk, 1430 Zolonak, 1451 Slany, 1522 Schläning, 1786 Schlaining).

Burggraben

Der Burggraben mit seiner besonderen Flora und Fauna und den Spiel- und Erlebnisstationen ist ein einzigartiges Juwel im Südburgenland und kann jederzeit gratis besucht werden.

Stadtmuseum

Unser kleines Stadtmuseum bietet Ihnen in einfacher Form Einblicke in die Geschichte der Stadt. Sonderausstellung: „Gedächtnis – Erinnerung – Verantwortung – Stadtschlaining 1938 bis heute“
1 2 3 »