Top Angebote

Previous Next

Unterkunft

Anreise:
Tag Monat Jahr
Nächte Zimmer Pers. p. Zimmer
Alter der Kinder
Beispiel: 2, 7
Kategorie

Gesundheit aus der Natur

Kohlensäurebad

REDUCE Gesundheitsresort - Kurmittelhaus
Moorpackung

Thermalwasser

Kohlensäurebad

Kohlensäurebad

REDUCE Gesundheitsresort - Kurmittelhaus
Moorpackung

Thermalwasser

Kohlensäurebad

REDUCE Gesundheitsresort - Kurmittelhaus
Moorpackung

Thermalwasser

REDUCE Gesundheitsresort - Kurmittelhaus

Kohlensäurebad

REDUCE Gesundheitsresort - Kurmittelhaus
Moorpackung

Thermalwasser

Moorpackung

Kohlensäurebad

REDUCE Gesundheitsresort - Kurmittelhaus
Moorpackung

Thermalwasser

Kohlensäurebad

REDUCE Gesundheitsresort - Kurmittelhaus
Moorpackung

Thermalwasser

Thermalwasser

Kohlensäurebad

REDUCE Gesundheitsresort - Kurmittelhaus
Moorpackung

Thermalwasser

So belebend und prickelnd...
Kohlensäurehältiges Heilwasser

Erleben Sie das aufregende Prickeln von natürlicher Kohlensäure und die Faszination von reinstem Mineralwasser auf der Haut."Champagnerbad" nennen viele dieses Wohlgefühl. 

Die während eines Kohlensäurebades durch die Haut in den Körper eindringende Kohlensäure, wirkt durchblutungsfördernd durch Erweiterung der Blutgefäße, erreicht die Lunge und wird wieder ausgeatmet. Herz-Kreislauf-Probleme werden ebenso positiv beeinflusst wie Störungen der Blutdruck-Regulierung. 

Die Kohlensäurebäder werden im REDUCE Gesundheitsresort - Kurmittelhaus in eigens dafür entwickelten Edelstahlwannen verabreicht. Dabei wird das Heilwasser im ursprünglichen Zustand in die Wanne geleitet und erst in dieser auf 35 bis 38 Grad erwärmt. Ein Genuss – und noch dazu ein gesunder!

So natürlich und wärmend...
Heilmoor

Seit mehr als 120 Jahren wird in Bad Tatzmannsdorf das Moor als Heilmittel verwendet. Täglich frisch gestochen, wird das Moor für Packungen zu einer dickbreiigen Masse verrührt. Die Packung kann lokal begrenzt und zielgenau eingesetzt werden bei der Behandlung von Abnützungserscheinungen der Wirbelsäule, der Gelenke und bei Rheuma. Zur Schmerzreduktion trägt die Anwendung von Moor auch nach orthopädischen Operationen bei.

Da eine Moorpackung die Wärme konstant und schonend an den Körper abgibt, kann diese mit einer relativ hohen Temperatur von bis zu 46°C aufgetragen werden ohne den Kreislauf zu belasten. 

Wissenschaftliche Untersuchungen belegen:
Das Bad Tatzmannsdorfer Heilmoor hat ein 3x besseres Wärmehaltungsvermögen als vergleichbare Heilmittel wie Fango oder Schlamm

So entspannend...
reinstes Thermalwasser

Als jüngstes der drei natürlichen Heilvorkommen sprudelt das Natrium-Hydrogencarbonat-Chlorid-Mineral-Thermalwasser aus einer Tiefe von ca. 1.000 Metern.

Die wohltuende Wärme des Thermalwassers löst Verspannungen der Muskulatur, unterstützt wirkungsvoll Therapien von Rückenleiden und Beschwerden des Bewegungsapparates und fördert die Erholung von chronischen Erschöpfungszuständen.

Tipp:
Extensionsbehandlung der Wirbelsäule im REDUCE Gesundheitsresort

Bei dieser speziellen Therapieform wird die Wirbelsäule durch den Zug eines Gewichtsgurtes im Thermalwasser-Becken sanft gedehnt, um Bandscheibenprobleme zu lindern. 

 

»Weitere Informationen zu den drei ortsgebundenen Naturheilmittel Moor, kohlensäurehältiges Heilwasser und Thermalwasser sowie zum REDUCE Gesundheitsresort - Kurmittelhaus

 

Gesundheitsangebote zum Kennenlernen der Naturheilmittel:

 Top Angebote