Top Angebote

Previous Next

Unterkunft

Anreise:
Tag Monat Jahr
Nächte Zimmer Pers. p. Zimmer
Alter der Kinder
Beispiel: 2, 7
Kategorie

Die Heilanzeigen der Bad Tatzmannsdorfer Kur®


Die Bad Tatzmannsdorfer Kur® senkt Bluthochdruck!

 

Heilanzeigen für Herz und Kreislauf

Chronische arterielle Durchblutungsstörungen des Herzens (KHK), der Beine (PAVK); chronische venöse Durchblutungsstörungen (Krampfadern); hoher Blutdruck; funktionelle Kreislaufstörungen

Eingesetzte natürliche Heilvorkommen:

  • kohlensäurehältiges Heilwasser in Form von Wannenbädern
  • Kohlensäuregas
  • Moor (in Form von kalten Packungen bei Krampfadern)

Ergänzende Therapien:

Heilmassagen, Bewegungstherapie, Ernährungsberatung, Entspannungstraining

 

„Das Herz ist das Modem zwischen Kopf und Körper.”

Hans Endmaya

 

 

Die Bad Tatzmannsdorfer Kur® lindert chronische Schmerzen!

 

Heilanzeigen für den Bewegungs- und Stützapparat

Abnützungserscheinungen der Wirbelsäule und der Gelenke; Erkrankungen der Bandscheiben; Ischialgien; chronische rheumatische Erkrankungen (im Intervall, nicht im akuten Stadium); Zustand nach orthopädischen Operationen und Gelenksersatz; Osteoporose

Eingesetzte natürliche Heilvorkommen:

  • Moor in Form von Packungen
  • Thermalwasser

Ergänzende Therapien:

Wirbelsäulen-Streckbehandlung im Thermalwasser „System Bad Tatzmannsdorf“, Bewegungstherapie, Elektrotherapie, Ernährungsberatung, Entspannungstraining

 

Alle Anwendungen mit Bad Tatzmannsdorfer Heilmoor und natürlicher Kohlensäure finden im Kurzentrum Bad Tatzmannsdorf statt!

 

» Die Kurfibel herunterladen oder online lesen

» Liste der Heilmittel/Gesundheitsleistungen im Kurmittelhaus