Top Angebote

Previous Next

Unterkunft

Anreise:
Tag Monat Jahr
Nächte Zimmer Pers. p. Zimmer
Alter der Kinder
Beispiel: 2, 7
Kategorie

Die Heilanzeigen der Bad Tatzmannsdorfer Kur®


Die Bad Tatzmannsdorfer Kur® senkt Bluthochdruck!

 

Heilanzeigen für Herz und Kreislauf

Chronische arterielle Durchblutungsstörungen des Herzens (KHK), der Beine (PAVK); chronische venöse Durchblutungsstörungen (Krampfadern); hoher Blutdruck; funktionelle Kreislaufstörungen

Eingesetzte natürliche Heilvorkommen:

  • kohlensäurehältiges Heilwasser in Form von Wannenbädern
  • Kohlensäuregas
  • Moor (in Form von kalten Packungen bei Krampfadern)

Ergänzende Therapien:

Heilmassagen, Bewegungstherapie, Ernährungsberatung, Entspannungstraining

 

„Das Herz ist das Modem zwischen Kopf und Körper.”

Hans Endmaya

 

 

Die Bad Tatzmannsdorfer Kur® lindert chronische Schmerzen!

 

Heilanzeigen für den Bewegungs- und Stützapparat

Abnützungserscheinungen der Wirbelsäule und der Gelenke; Erkrankungen der Bandscheiben; Ischialgien; chronische rheumatische Erkrankungen (im Intervall, nicht im akuten Stadium); Zustand nach orthopädischen Operationen und Gelenksersatz; Osteoporose

Eingesetzte natürliche Heilvorkommen:

  • Moor in Form von Packungen
  • Thermalwasser

Ergänzende Therapien:

Wirbelsäulen-Streckbehandlung im Thermalwasser „System Bad Tatzmannsdorf“, Bewegungstherapie, Elektrotherapie, Ernährungsberatung, Entspannungstraining

 

Alle Anwendungen mit Bad Tatzmannsdorfer Heilmoor und natürlicher Kohlensäure finden im Kurmittelhaus des REDUCE GESUNDHEITSRESORT Bad Tatzmannsdorf bzw. im REDUCE HOTEL THERMAL statt!

 

» Die Kurfibel herunterladen oder online lesen

» Liste der Heilmittel/Gesundheitsleistungen im Kurmittelhaus