Top Angebote

Previous Next

Unterkunft

Anreise:
Tag Monat Jahr
Nächte Zimmer Pers. p. Zimmer
Alter der Kinder
Beispiel: 2, 7
Kategorie

Forschung sichert Qualität

Wissenschaftliche Erfolgskontrolle durch das Ludwig Boltzmann Institut

Im Kurzentrum Bad Tatzmannsdorf wird seit dem Jahre 1986 der Kurerfolg wissenschaftlich überprüft. Das „Ludwig Boltzmann Institut zur Erforschung physiologischer Rhythmen“ führt kontinuierlich Studien durch, die sich mit verschiedenen Aspekten der Kur beschäftigen.

In vielen bisher durchgeführten Studien konnte gezeigt werden, dass es während der Kur in Bad Tatzmannsdorf zu deutlichen Blutdrucksenkungen kommt, die auch noch monatelang nach der Kur anhalten

Die Bad Tatzmannsdorfer Kur® senkt Bluthochdruck

So konnte u.a. der wissenschaftliche Nachweis erbracht werden, dass die Kur in Bad Tatzmannsdorf Arterioskleroserisikofaktoren reduziert, indem sie Bluthochdruck, aber auch Cholesterinwerte und die Fibrinogenkonzentration im Blut senkt und diese Wirkung auch nach der Kur noch lange anhält. Weiters verbessert sich die Hirndurchblutung, die Stimmung, die Lebenszufriedenheit und die Schlafqualität. Eine ganzheitliche Kur in Bad Tatzmannsdorf mit hochwirksamen Kohlensäurebädern bietet somit die beste Voraussetzung um Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen.

Die dreiwöchige medizinische Kur in Bad Tatzmannsdorf erbringt daher nicht nur positive gesundheitliche Effekte kurzlebiger Natur, sondern wirkt nachhaltig über viele Monate

Die Bad Tatzmannsdorfer Kur® lindert Schmerzen

Unter allen positiven Forschungsergebnissen unterstreicht speziell die nachhaltige Schmerzreduktion den gesundheitlichen Stellenwert der Bad Tatzmannsdorfer Kur®. Denn vor allem bei chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates spielen Schmerztherapien eine große Rolle. In der Praxis kommen dabei aber häufig Medikamente zum Einsatz. Die Bad Tatzmannsdorfer Kur®, die ortsgebundenes Heilmoor mit ergänzenden Therapien kombiniert, ist eine natürliche Alternative oder eine Ergänzung zur medikamentösen Schmerztherapie. Die Schmerzreduktion bei Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates ist sogar ein Jahr nach der Kur noch nachweisbar.

Die Kur in Bad Tatzmannsdorf hat positive Auswirkungen auf die Gesundheit, die eindeutig und objektiv wissenschaftlich nachgewiesen werden können. Die kontinuierliche wissenschaftliche Forschung stellt einen wesentlichen Beitrag zur Qualitätssicherung dar. Der Kurgast von Bad Tatzmannsdorf kann daher sicher sein, dass seine Kur von bester Qualität ist. Die auch weiterhin bestehende wissenschaftliche Kontrolle gewährleistet dieses hohe Qualitätsniveau auch in der Zukunft.

» Die Kurfibel herunterladen oder online lesen

» Liste der Heilmittel/Gesundheitsleistungen im Kurmittelhaus