Top Angebote

Previous Next

Unterkunft

Anreise:
Tag Monat Jahr
Nächte Zimmer Pers. p. Zimmer
Alter der Kinder
Beispiel: 2, 7
Kategorie

Der Weg zur Kur

Sie haben drei Möglichkeiten,
um eine Kur in Anspruch zu nehmen:

  1. Sie finanzieren Ihren Kuraufenthalt selbst und bestimmen Zeitraum und Unterkunft.
     
  2. Sie erhalten von Ihrer Pensionsversicherung oder Ihrer Krankenkasse einen Kurkostenzuschuss und bestimmen Zeit und Unterkunft selbst.

    » Hier gehts zu den privat buchbaren Kur-Unterkünften
     
  3. Sie erhalten von Ihrer Sozialversicherung den Kuraufenthalt bewilligt ...
    ... und wohnen in einem der Vertragshäuser des REDUCE GESUNDHEITSRESORT Bad Tatzmannsdorf. Um die Bewilligung der Sozialversicherung zu erhalten, reichen Sie einfach einen Kurantrag ein. Dieser muss entweder von einem Arzt (Haus- oder Facharzt) oder einer Krankenhausabteilung ausgestellt sein. Mit welchen Sozialversicherungsträgern Bad Tatzmannsdorf Abkommen geschlossen hat und das Kurantragsformular finden Sie auf www.reduce.at.

    ...Informationen zum Therapiezentrum Rosalienhof - Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter: Tel. 03353/8387 oder www.bva.at/rosalienhof

    » Informationen zur "bewilligten Kur" in Bad Tatzmannsdorf


Wenn Sie über eine private Zusatzversicherung verfügen, erhalten Sie je nach Tarif mitunter ein Taggeld für Ihren Kuraufenthalt. Welche Unterlagen dafür benötigt werden, erfahren Sie bei Ihrem privaten Zusatzversicherer.

» Die Kurfibel herunterladen oder online lesen

 

» Anreiseinformation